E-Mail ist und bleibt auf absehbare Zeit das wichtigste Medium im Direktmarketing. Immer hin werden der E-Mail jährlich 5% Wachstum vorausgesagt.

In letzter Zeit häufen sich die Anfragen unserer Kunden bzgl. der rechtlichen Absicherung ihrer Internetseiten und Online-Shops, um Abmahnungen und Bußgelder zu vermeiden. Bereits der Betrieb einer einfachen Internetseite wird von einer unüberschaubaren Gesetzesfülle reguliert.

Seit einigen Tagen gibt es eine Änderung in den Google Suchergebnissen. Statt maximal drei AdWords Anzeigen über den organischen Ergebnissen zeigt Google jetzt bis zu vier an. Dafür sind die bezahlten Ergebnisse aus der rechten Spalte verschwunden.

Neben einer starken Geschäftsidee, ist auch das Design des Online-Shops ein wichtiges Merkmal, sich von der Konkurrenz abzuheben.

Heutzutage spielt eine Internetpräsenz für die gewerbliche Vermarktung von Waren und Dienstleistungen eine immer größere Rolle. Wie überall sind aber auch in diesem Bereich diverse gesetzliche Regelungen zu beachten, um nicht durch Dritte, insbesondere durch Mitbewerber, kostenpflichtig abgemahnt zu werden.